Sonntag, 31. Oktober 2010

...nochmal was aus der Mittelmark

Hallo Zusammen,

der Wetterbericht für den Samstag sagte nur gutes. Also Samstag Morgen bei Zeiten los und ab auf die Wiesen. Der Himmel zeigte wieder tolle Stimmungen .... genau mein Geschmack.
Was zu Land und in der Luft so nebenbei, für einen ausgedehten Ansitz reichte die Zeit dann doch nicht.


... einige Kraniche sind auch noch hier


...die Sonne ist hoch





Sonntag, 24. Oktober 2010

Impressionen aus der Mittelmark

Hallo Zusammen,

bei dem Wetter gestern, konnte ich es mir nicht verkneifen den Tag in der Natur zu verbringen. Also bei Zeiten aus den Federn und mal so schauen was an den mir wohl bekannten Stellen so los ist.

... die Stimmung läßt einen schönen Tag vermuten


...tausende Wildgänse verlassen ihren Schlafplatz




...Reiher & Co geniessen die Morgensonne


...ein Fuchs auf Mäusejagd


Samstag, 9. Oktober 2010

Der Himmel heut morgen...

Hallo Zusammen,

...zeigte mir auf dem Weg zu einem Notdiensteinsatz, ein tolles Farbenspiel.

Also Angehalten und Festgehalten.








Sonntag, 3. Oktober 2010

Unterwegs in den Wäldern im Fläming....

...war ich gestern.

Hallo Zusammen,

an einigen angestammten Stellen konnte ich letztes Jahr mit Erfolg die Hirschbrunft beobachten. Dieses Jahr scheint irgendwie alles anders zu sein, gut drei Stunden mußte ich warten bevor ich was vor die Linse bekam.






Nach angemessenem Warten habe ich dann nochmal den Ort gewechselt, an einen Waldrand mit einer weitläufigen Wiese. Tarnung aus Ästen und Tarnumhang dazu und dann warten. Nach weiteren 2 Stunden kam dann mal ein Reh.


Mein Entschluß stand fest... du gehst jetzt.... da kamen einige Jungtiere und endlich mal ein Hirsch.
Aber von Hirschbrunft.... keine Spur.

Freitag, 24. September 2010

Himmelszeichen...

Hallo Zusammen,

... zeigten sich mir, zum einen heute morgen um "Fünf vor Sieben"
 


und zum anderen ein "Kreuz und Quer" am Abend

Sonntag, 19. September 2010

...wenn nicht zu Land, dann eben in der Luft

Hallo Zusammen,

eigentlich bin ich gestern in den Wald (na ja wird wieder einer werden, war ein Truppenübungsplatz) gezogen, um zu schauen ob die Hirschbrunft schon begonnen hat.
Schon bei den ersten Schritten ins Gelände kamen die Zweifel, es war so unheimlich ruhig.
Es kam wie es kommen mußte, außer einigen Damwild-Kälbern war nichts zusehen.
So entschloß ich mich doch wieder auf die Landschaftswiesen zu gehen, vielleicht war in der Luft mehr los.
Wohl war, mehr als im Wald auf alle Fälle, einige Rotmilane zogen ihre Kreise.

Sonntag, 12. September 2010

Milan und Falke...

...gaben sich gestern die Ehre.

Hallo Zusammen,

ich war gestern seit langem wiedermal auf den Belziger Landschaftswiesen unterwegs.
Die Bauern waren in vollem Gange und mähten die Wiesen, am Himmel tummelten sich
Milan und Falke. Leider war die Lichtsituation nicht gerade günstig (früher Nachmittag)
Ich war dann abends nochmal da, da zogen sie es aber vor in weiter Entfernung am Himmel zu kreisen.

Sonntag, 5. September 2010

Ein Blick auf das Karwendel






Hallo Zusammen,

das Karwendel ist eine Gebirgsgruppe der Nördlichen Kalkalpen. Anteil am Karwendel haben Tirol und Bayern. Der größere Teil des Gebirges befindet sich auf österreichischem Gebiet.
Da das Gebiet sich besonders durch die große Steinadlerpopulation auszeichnet, musste ein Besuch während unseres kleinen Bergurlaubes unbedingt sein.
Leider sind es nun doch nur Landschaftsaufnahmen geworden, es war weit und breit kein Adler zusehen.

Samstag, 4. September 2010

Morgendliche Impressionen....




...mit einem himmlischen Farbenspiel...

Hallo Zusammen,

konnte ich auf meiner Tour an der Nieplitz beobachten.
Die Aufnahmen sind innerhalb von 15 min entstanden.
Für mich immer wieder faszinierend was in der relativ kurzen Zeit so am Himmel passiert.

Montag, 23. August 2010

Tiroler Impressionen













Hallo Zusammen,

einige freie Tage in den Bergen geniessen, das wollten wir dieses Jahr.
So zog es uns nach Tirol, in die Olympiaregion um Seefeld.
Auf der eine Seite das Wettersteingebirge und auf der anderen die Mieminger Kette.
Berge, Almen, Wolken, Regen und auch Sonne begleiteten uns über die Tage.
Bei vielen Wanderungen, verbunden mit einer kräftigen Jause auf urigen Almen, konnten wir die schöne Bergwelt
entdecken.
Leider geht der schönste Urlaub vorbei und der Alltag hat dich ganz schnell wieder.

Schöne Grüsse Heiko

Sonntag, 20. Juni 2010

Ein Besuch im Nationalpark Bayerischer Wald












Hallo Fotofreunde,

hier möchte ich euch einige Impressionen von einem erlebnisreichen Besuch im Bayerischen Wald zeigen und in den folgenden Beiträgen , euch die Natur und urige Landschaft etwas näher bringen.
... hier im Tierfreigehege in Ludwigstal